Link verschicken   Drucken
 

Kreismeisterschaften Langstrecken

25.01.2020

 

Dass die Schwimmer des Landkreises eine Menge Ausdauer haben, bewiesen knapp achtzig Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus Görlitz, Zittau, Großschönau und Weißwasser. Sie wagten sich an die 400-, 800- und 1.500-Meter-Schwimmstrecken und zeigten bei diesem besonderen Görlitzer Traditionswettkampf, dass sie die langen Strecken als Herausforderung annehmen. Erstmals durften die Mädchen in diesem Jahr auch die 1.500 Meter angehen, im Gegenzug natürlich auch die Jungen die 800-Meter-Distanz. Da die weiblichen und männlichen Teilnehmer zwar separat gewertet wurden, aber gemeinsam in die Rennen gingen, gab es immer wieder auch ungewöhnliche Schwimmduelle. So zum Beispiel zwischen Paul Engmann (Jg.07) und Maleen Borrmann (Jg.06, Post), die über 1.500 m Freistil fast im gleichen schnellen Rhythmus ihre 60 Bahnen zogen. Auch mehrere im Schwimmsport aktive Vatis zeigten ihren ebenfalls startenden Sprösslingen, dass sie solch lange Strecken immer noch drauf haben und der jungen Generation manchmal sogar noch ein Stück voraus sind – so wie Norbert Woite (Jg.1972) über 1500 m Freistil. Als Königsstrecke des Schwimmsports werden ja manchmal die 400 m Lagen bezeichnet, die neben der Ausdauer auch eine gute Schwimmtechnik in allen vier Schwimmarten erfordern. Schon der Jahrgang 2009 zeigte hier hervorragende Ergebnisse durch Marie Thamm und Kiara Fornfeist. Immerhin die halbe Lagendistanz sowie 400 Meter Freistil absolvierte auch schon der jüngste Jahrgang 2010. Hier holten sich jeweils Penelope Pleschinger und Rico Funk doppelt den Kreismeistertitel. Bei den „ganz Großen“ lieferten sich hingegen Tommy Lee Titze und Sebastian Illing über 400m Freistil ein hauchdünnes Duell, welches mit elf Hundertstelsekunden Vorsprung zugunsten des sieben Jahre jüngeren Tommy Lee Titze ausging. Über die gleiche Strecke blieb Cynthia Illing bei den Damen in 4:50,93 min. auch nur neun Sekunden hinter den jungen Herren zurück und gewann ihre Konkurrenz damit in neuer Görlitzer Rekordzeit.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Kreismeisterschaften Langstrecken

UNSER VEREIN WIRD
GEFÖRDERT DURCH:

SMI Sachsen

Stadt Görlitz        

Copyright:

SV Lok Görlitz e.V.

2020