Jugend, Vereinsleben und allgemeine Sportgruppen

Die Aktivitäten unserer Jugendleitung für das Vereinsleben und das gemeinsame „Miteinander“ außerhalb des Trainings- und Wettkampfbetriebes sind ein wichtiger Bestandteil des Zusammenhalts in unserem Verein.

 

Die Mitglieder unserer allgemeinen Sportgruppen unterstützen unseren Verein bei Aktivitäten und nehmen selbst an Vereinsveranstaltungen, wie zum Beispiel an unseren Wanderausflügen teil.

 

Die jüngsten Mitglieder unseres Vereines sind in unseren "Flizzy"-Kindersportgruppen aktiv.

 

 

Wanderausflug Beachvolleyball
Flizzy Kindersport Freizeitlager 2


Aktuelle Meldungen

Freizeitlager einmal anders

(29. 08. 2020)

Vom 24.-28. August 2020 waren 42 Kinder- und Jugendliche mit dem jüngsten Betreuerteam aller Zeiten unterwegs in

„Der Heimat der LOK - Pinguine“.

Aufgrund der besonderen Bedingungen in Zeiten der Corona- Pandemie mussten wir auf die Reise an die Ostsee verzichten und bewegten uns mit Zug, Fahrrad und Bus in unserer näheren Umgebung.

 

Montag, 24.08.2020

Fahrt ins Zittauer Gebirge mit Wanderung und Besuch des Gebirgsbades Jonsdorf

 

Dienstag, 25.08.2020

Fahrt mit dem Fahrrad nach Königshain, Klettern mit Richard Funke, Baden im Steinbruch der Taucher

 

Mittwoch, 26.08.2020

Fahrt mit dem Fahrrad zur Blauen Lagune, Stationsbetrieb zu den Aufgaben der DLRG.

 

Donnerstag, 27.08.2020

Fahrt mit dem Fahrrad zur Kulturinsel Einsiedel, Spiel, Spaß und Natur erleben

 

Freitag, 28.08.2020

Fahrt mit dem Bus nach Königsstein, Paddeln im Schlauchboot auf der Elbe, Grillen in Rathen, Paddeln bis Pirna

 

Die Woche war anders, aber wunderschön. Solche motivierten Kinder und Jugendlichen mit Durchhaltevermögen, Experimentierfreude und Spaß an jedem Erlebnis findet man nur bei uns.

 

Ein besonderer Dank geht an unsere Partner:

 

 

für die kurzfristige, zuverlässige und gute Begleitung.

 

Sebastian Weickelt, Ines Frömter, Cornel Matthes, Marius Göbel, Clara Neugebauer, Sandra Jankus, Christoph Frömter, Florian Weickelt, Mareen Müller, Lutz Jankus, Antonia Hüttig, Andreas Frömter, Maximilian Thiemig und als Chefin, Theresa Frömter haben Hand in Hand gearbeitet um den SportlerInnen und sich selbst eine unvergessliche Woche zu bereiten.

 

Wir bedanken uns bei allen Eltern für die Unterstützung und danke dass Ihr uns eure Kinder anvertraut habt.

[Fotogalerie (Dropbox)]

Foto zur Meldung: Freizeitlager einmal anders
Foto: Freizeitlager einmal anders

Training nach den Sommerferien

(28. 08. 2020)

Der erste Trainingstag nach den Sommerferien ist der 31.08.2020.

Sofern sich etwas an den Trainingszeiten ändert, wurde an die betreffenden Mitglieder an ihre hinterlegte E-Mail-Adresse bereits eine Information gesendet. Wer Fragen hat, meldet sich bitte bei Ringolf Herzog in der Geschäftsstelle: 0173/8601107 bzw.

 

_________________________________________________________________________________________

 

Wir wurden durch das Neiße-Bad über die nach den Sommerferien vorgegebenen Verhaltensregeln informiert. Diese sind generell im Trainingsbetrieb ab 31.08.2020 einzuhalten:

 

Das Umkleiden im Vereinsbetrieb erfolgt wieder in den Sammelumkleiden ("Schule/Verein"). Die Schränke in den Sammelumkleiden sind wieder normal nutzbar. Aufgrund der weiterhin geltenden Personenanzahlsbeschränkung in den Duschen ist ein zügiges Verlassen der Duschräume mit Rücksicht auf die weiteren Sportler notwendig. Die Begleitpersonen sollen nicht in die Duschräume gehen. Beim Lehrschwimmen beaufsichtigen die Übungsleiter das Abduschen der Kinder zu Beginn und am Ende der Übungsstunde.

 

Wie gehabt ist ab dem Betreten der Schwimmhalle bis in die Dusche bzw. Sportbereich eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, ebenso ab Verlassen des Sportbereiches bzw. Dusche bis zum Ausgang und auf den Mindestabstand von 1,5 m ist wo immer möglich zu achten.

 

Der Zugang zum Trainingsbetrieb durch das Drehkreuz darf nur mit gültiger Vereinskarte erfolgen! Es wird keine Ausnahmen bei vergessener Karte, auf Grund der Zählung der anwesenden Personen geben.

[Verhaltensregeln für die Vereine im Neiße-Bad]

Foto zur Meldung: Training nach den Sommerferien
Foto: Training nach den Sommerferien

2020 - 70 Jahre Sport mit Lok Görlitz - auch ohne Vereinsfeier

(07. 07. 2020)

Liebe Vereinsmitglieder, Eltern, Ehrenamtliche, Sponsoren und Unterstützer  des SV Lok Görlitz,

 

aufgrund der derzeitigen Situation haben wir unser Vereinsfest zum 70-jährigen Vereinsjubiläum am 11.07.2020 abgesagt - sicher mit einer Träne im Auge, aber auch für alle verständlich.

 

Die Teilnehmerzahlen in unseren Schwimm-, Wasserball- und sonstigen Sportgruppen mit ihren Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zeigen eines ganz deutlich: vor allem nach den letzten Monaten ist unser Fest das Sporttreiben an sich!

 

Deshalb erscheint es uns auch folgerichtig, den Termin 11.07. lieber für einen kleinen Saisonabschluss-Wettkampf für unsere Nachwuchs-Schwimmer zu nutzen.

 

Wir sind froh, dass in Görlitz der Schwimmsport im Neiße-Bad bereits am 9.6. wieder starten konnte – deutlich eher als in den meisten anderen sächsischen Städten. Dies ist auch der zielführenden Unterstützung durch das Neiße-Bad sowie der Fürsprache durch Oberbürgermeister, Stadträte und -verwaltung zu verdanken und sollte an dieser Stelle nicht unerwähnt bleiben.

 

Insbesondere unseren Schwimmanfängern gilt jetzt unser Bemühen, sie noch bis zum Ende der Sommerferien zum Ziel zu bringen. Wir setzen in guter Zusammenarbeit mit dem Neiße-Bad alle Kraft darein, mit zusätzlichen Übungsstunden dies zu schaffen.

 

Für die abgesagten Sport- und Freizeitlager konnten die unermüdlichen Organisatoren ebenfalls noch "Plan B"-Ferienaktivitäten für unseren Schwimm- und Wasserball-Nachwuchs auf die Beine stellen.

 

Unsere Übungsleiter und Betreuer zeigen eine wunderbare Bereitschaft, sich in der eigentlich „freien“ Sommerpause dafür zu engagieren.

 

Wir hoffen, dass wir dann nach den Sommerferien wieder in den regelmäßigen Trainings- und Wettkampfbetrieb übergehen können und unseren geplanten Schwimmwettkampf „27. Görlitzer Sprintmeeting“ am 19.9.2020 mit einer kleinen Würdigung unseres 70-jährigen Jubiläums verbinden können.

 

Herzlichen Dank an alle fürs Mitwirken in unserem Sportverein!

 

Ringolf Herzog

Geschäftsführer und

Haupttrainer Nachwuchs

Foto zur Meldung: 2020 - 70 Jahre Sport mit Lok Görlitz - auch ohne Vereinsfeier
Foto: 2020 - 70 Jahre Sport mit Lok Görlitz - auch ohne Vereinsfeier

Alle Gruppen starten wieder mit dem Übungsbetrieb

(10. 06. 2020)

Wir haben alle Sportler/Eltern und Übungsleiter über ihre hinterlegte E-Mail-Adresse informiert, ab wann und zu welchen Zeiten das Training bis zu den Sommerferien wieder stattfindet.

 

Wer keine Information erhalten haben sollte oder weitere Fragen hat, meldet sich bitte in der Geschäftsstelle bei Ringolf Herzog, Tel. 0173/8601107,

 

Außer bei den Lehrschwimmgruppen gilt folgender Ablaufplan entsprechend Hygienekonzept des Neiße-Bades:

  1. Jüngere Kinder mit Begleiterkarte: eine Begleitperson darf wenn notwendig bis zur Umkleide/Dusche/Toilette wie gehabt mitkommen. Begleiter müssen ständig eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Begleiter verlassen dann die Halle wieder über das Drehkreuz
  2. Alle anderen: Straßensachen und –schuhe sind in der Tasche zu verstauen, mit in die Halle zu nehmen (keine Schranknutzung möglich!) und am dafür vorgesehenen Platz der Trainingsgruppe abzustellen.

 

Hinweise:

Die Nutzung der Umkleiden, Duschen und Toiletten ist aufgrund der vorgegebenen Mindestabstände nur eingeschränkt möglich. Deshalb gelten folgende Grundsätze:

 

Zu den Trainingszeiten ist im Neiße-Bad zeitgleich kein öffentlicher Badebetrieb.

 

[Terminplan]

Foto zur Meldung: Alle Gruppen starten wieder mit dem Übungsbetrieb
Foto: Alle Gruppen starten wieder mit dem Übungsbetrieb

Teamausrüstung des SV Lok

(12. 05. 2020)

In der Übersicht sind alle derzeit verfügbaren Textilien aus unserer Teamausrüstung zu finden - von Mützen über T-Shirts und Kapuzenpullover bis zu Badehosen und -anzügen.

Hoodies gibt es mit dem Schwimm-Pinguin-Logo und jetzt alternativ auch mit Lok-Vereinslogo.

 

Bei Bedarf bitte Bestellung per E-Mail an:

Bezahlung: Abbuchung über Beitragskonto

 

Bei Fragen einfach bei Herrn Herzog melden: Tel. 0173/8601107

[Aktuelle Übersicht Teamausrüstung]

Foto zur Meldung: Teamausrüstung des SV Lok
Foto: Hoody adidas mit Lok-Logo

Bekanntgabe der Gewinner beim Malwettbewerb

(23. 04. 2020)

Hallo Kinder,

über 30 Bilder sind zu unserem Malwettbewerb in den vergangenen Wochen eingegangen. Über die vielen tollen Bildideen haben wir uns sehr gefreut!

 

Für die Punktevergabe, bei der auch das unterschiedliche Alter der "Künstler" natürlich etwas berücksichtigt werden musste, haben siebzehn Übungsleiter und Ehrenamtliche des Vorstandes ihre jeweils fünf Lieblingsbilder ausgewählt - natürlich ohne sich untereinander abzustimmen und ohne die Namen der Kinder dazu zu sehen. So unterschiedlich war die Auswahl, dass fast kein Bild ohne Punkt blieb. Viele Übungsleiter haben geschrieben, dass sie am liebsten alle Bilder prämieren würden.

 

Deshalb erhalten auf jeden Fall alle Teilnehmer als kleines Dankeschön fürs Mitmachen einen "Bock-auf-Lok"-Aufkleber.

 

Vier Bilder haben sich am Ende ziemlich klar an die Spitze gesetzt. Aus jeder Alterskategorie ist mindestens einer in der Siegegruppe vertreten. Die Preise für die vier Siegerbilder übergab pünktlich zur Wiedereröffnung am Montag das Sportfachgeschäft "Görlitzer Muskelkater" an unseren Verein.

Bild 9 von Jette Menzel (8 Jahre)  Bild 22 von Mira und Miko Woite (9 und 12 Jahre)  Bild 19 von Louis Matthias Dietrich (9 Jahre)  Bild 3 von Egon Schönfelder (5 Jahre)

Auf Platz 5 landeten am Ende drei Bilder punktgleich, die jeder ebenfalls mit einem kleinen Preis der ikk classic prämiert werden.

Bild 21 von Meike Rießner (6 Jahre)  Bild 23 von Nele Petersohn (6 Jahre)  Bild 31 von Lynn Illing (8 Jahre)

Auch diese Preise gehen in den nächsten Tagen an die Gewinner.

Wir danken allen Kindern, die bei unserer Aktion mitgemacht haben!

 

Hallo Eltern!

Unser Verein hat klasse Sponsoren, die auch in schwierigen Zeiten zu uns halten und uns unterstützen. Geben wir etwas zurück und unterstützen wir unsere lokalen Geschäfte und Unternehmen! Beim Einkauf im "Muskelkater" gibt es wie immer 10% Lok-Vereinsrabatt mit Vorlage der Mitgliedskarte auf nicht reduzierte Ware. Danke!

 

Foto zur Meldung: Bekanntgabe der Gewinner beim Malwettbewerb
Foto: Der "Görlitzer Muskelkater" unterstützt die Preisvergabe unseres Malwettbewerbes

Kein Trainingsbetrieb für alle Übungsgruppen ab Montag, 16.03.2020

(15. 03. 2020)

Auf Grund der Schließung der Sportstätten ruht ab Montag, den 16.03.2020 bis auf weiteres der Trainingsbetrieb in unserem Verein für alle Übungsgruppen.

 

Sobald sich neue Informationen ergeben und eine Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes möglich ist, werden wir per E-Mail sowie auf unserer Homepage informieren.

 

 

 

 

Foto zur Meldung: Kein Trainingsbetrieb für alle Übungsgruppen ab Montag, 16.03.2020
Foto: Kein Trainingsbetrieb für alle Übungsgruppen ab Montag, 16.03.2020

Vielen Dank an alle Sammler bei "Scheine für Vereine"!

(03. 03. 2020)

Mit dem Erlös aus der REWE-Aktion "Scheine für Vereine", bei der viele unserer Mitglieder und Eltern fleißig gesammelt haben, konnten wir uns aus dem Katalog nun für über 2.000 Prämienscheine etwas aussuchen. Die zwei transportablen Klapptore standen schon lange auf unserer "Wunschliste", um für unsere Kinder bei den Aktivitäten außerhalb des Wassers, bei Athletiktraining oder Ferienfreizeit, die Möglichkeit zum Beispiel zum Fußballspielen zu bieten. Das mobile Beschallungsgerät war außerdem noch drin und wird uns bei so mancher Vereinsveranstaltung nützlich sein.

Vielen Dank nochmal an alle, die uns bei dieser Aktion unterstützt haben! 

Foto zur Meldung: Vielen Dank an alle Sammler bei "Scheine für Vereine"!
Foto: Vielen Dank an alle Sammler bei "Scheine für Vereine"!

SV Lok-Schwimmer für die Wahl zum Sportler des Jahres nominiert - jetzt per Online-Voting abstimmen!

(07. 02. 2020)

Sebastian Illing ist für die diesjährige Wahl zum Sportler des Jahres des Landkreises Görlitz nominiert. Als dreifacher Sieger über die 50-Meter-Sprintstrecken bei den Offenen Landesmeisterschaften der Masters vertritt er damit unseren Verein bei dieser öffentlichkeitswirksamen Aktion für den regionalen Sport.

Die Wahl erfolgt zu 50% mit einem Online-Voting: über den Link könnt ihr abstimmen und unseren Kandidaten unterstützen. 

[Online-Sportlerumfrage der Sächsischen Zeitung]

Foto zur Meldung: SV Lok-Schwimmer für die Wahl zum Sportler des Jahres nominiert - jetzt per Online-Voting abstimmen!
Foto: Kandidatenvorstellung in der Sächsischen Zeitung vom 14.02.2020

Unser neuer Vereinsbus ist da! - Autohaus Stöckel weiterhin Sponsor

(17. 01. 2020)

Nachdem uns unser Hyundai fast neun Jahre lang zu den vielen Wettkämpfen und Trainingslagern treue Dienste geleistet hat, haben wir nun einen neuen Vereins-Kleinbus:

ein geräumiger Ford-9-Sitzer wird uns künftig zu unseren Fahrten befördern, schick gekennzeichnet mit unserem (neuen) Vereinslogo. Auch unser langjähriger Sponsor, das Autohaus Stöckel, bleibt uns mit dem neuen Bus erhalten. Der Geschäftsführer des Autohauses, Bernd-Rüdiger Stöckel übergab den Ford an unseren Verein und wünschte allzeit "Gute Fahrt".

Foto zur Meldung: Unser neuer Vereinsbus ist da! - Autohaus Stöckel weiterhin Sponsor
Foto: Unser neuer Vereinsbus ist da! - Autohaus Stöckel weiterhin Sponsor

70 Jahre Lok Görlitz - Vereinsfest am 11.07.2020

In diesem Jahr feiern wir als „Lok Görlitz“ unser 70-jähriges Bestehen. Mit etwas Stolz können wir auf diese lange Geschichte und die jüngst erreichten Ergebnisse zurückschauen.

Nach einem deutlichen Mitgliederzuwachs in den letzten zehn Jahren ist es uns zum Beginn dieses Jubiläumsjahres gelungen, der mitgliederstärkste Sportverein in der Stadt Görlitz zu sein!

Dies und einige weitere Ausschnitte aus unseren Vereinsaktivitäten und den erreichten sportlichen Ergebnissen zeigt unser diesjähriger „Jahresrückblick 2019“.

 

Am 11.07.2020 wollen wir mit den Vereinsmitgliedern und ihren Familien im Neiße-Bad unser Vereinsfest zum 70-jährigen Jubiläum feiern. Am besten jetzt schon diesen Sonnabendnachmittag im Kalender eintragen!

 

Neben Spiel und Spaß im Wasser (und bei schönem Wetter auch draußen), Musik und einem leckeren Brunch-Büffet wollen wir Vorführungen und lustige Wettbewerbe sehen, die zeigen, was unseren Verein heute ausmacht!

Über Ideen und Vorschläge zur Ausgestaltung freuen wir uns – diese bitte mit Ringolf Herzog absprechen (Tel. 0173/8601107 – E-Mail: )

[Jahresrückblick 2019]

[Vereinsgeschichte]

Foto zur Meldung: 70 Jahre Lok Görlitz - Vereinsfest am 11.07.2020
Foto: 70 Jahre Lok Görlitz - Vereinsfest am 11.07.2020

Weihnachtsschwimmen in Görlitz und Zwergen-Cup in Spremberg

(14. 12. 2019)

Zu unserem Weihnachtsschwimmen für alle Schwimm- und Wasserball-Kinder des SV Lok hatte auch in diesem Jahr wieder unsere Jugendleitung ins Neiße-Bad eingeladen. Mit Spiel und Spaß, der obligatorischen Schwammschlacht und den Schwimmringstaffeln ließen Kinder und Eltern das Jahr ausklingen. Der Weihnachtsmann hatte dieses Jahr für jedes Kind ein sehr praktisches Geschenk mitgebracht - eine SV-Lok-Waschtasche - die sicher bei einer der nächsten Trainings- / Freizeitlager- oder Wettkampffahrten zum Einsatz kommen wird. Vielen Dank an die lieben Helfer für die Organisation und die Eltern, die wieder ein zauberhaftes Buffet beisteuerten!

 

Sechs kleine Schwimmer der Jahrgänge 2011 und 2012 gingen vor dem Vergnügen im Neiße-Bad noch in Spremberg beim Zwergen-Cup auf Bestzeiten- und Medaillenjagd. Sie vertraten unseren Verein sehr achtbar inmitten der anspruchsvollen Konkurrenz aus mehreren brandenburgischen Schwimmvereinen und konnten wertvolle Wettkampferfahrung sammeln.

[Ergebnisliste]

[Veranstaltungsprotokoll]

Foto zur Meldung: Weihnachtsschwimmen in Görlitz und Zwergen-Cup in Spremberg
Foto: Weihnachtsschwimmen in Görlitz und Zwergen-Cup in Spremberg

Auszeichnungen Meridian der Stadt Görlitz und Ehrenamt im Sport

(03. 12. 2019)

In diesem Jahr wurden von unserem Verein Ines und Andreas Frömter mit dem Meridian des Ehrenamtes der Stadt Görlitz durch Herrn Oberbürgermeister Octavian Ursu ausgezeichnet.

Wir freuen uns, dass unser Auszeichnungsvorschlag ausgewählt wurde. Ringolf Herzog dankte in seiner Laudatio den beiden Preisträgern für ihr über 15-jähriges unermüdliches Engagement, insbesondere für unsere Kinder- und Jugendfreizeiten sowie die vielen Veranstaltungen unseres Vereinslebens.

Stellvertretend für Andreas nahm unsere jetzige Jugendleiterin Theresa gemeinsam mit Ines den Preis entgegen.

 

Im Rahmen der festlichen Meridian-Verleihung fand auch die Ehrung von Ehrenamtlichen statt, die sich in den Görlitzer Sportvereinen besondere Verdienste erworben haben. Diese Ehrung wird vom Oberlausitzer Kreissportbund e.V. gemeinsam mit der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien vorgenommen.

 

Vom SV Lok Görlitz erhielt in diesem Jahr Mechthild Guthke für ihre langjährige und engagierte Tätigkeit als Übungsleiterin im Bereich unseres Kinderschwimmens diese Würdigung.

Der SV Lok sagt herzlichen Glückwunsch und vielen Dank !

 

SV Lok-Ehrentafel

"Ehrenamt im Sport" der Stadt Görlitz:

 

2003 Ursula Herzog

2004 Sabine Siegert

2005 Doris Melchior

2006 Monika Klein

2008 Andreas Frömter

2009 Günter Kleint

2010 Roswitha Platschke

2011 Erika Ochmann

2012 Steffen Hänisch

2013 Ulrich Stapf

2015 Anja Jenkner

2016 Klaus Wilmes

2017 René Funk

2018 Steffen Krause

2019 Mechthild Guthke

Foto zur Meldung: Auszeichnungen Meridian der Stadt Görlitz und Ehrenamt im Sport
Foto: Auszeichnungen Meridian der Stadt Görlitz und Ehrenamt im Sport

Fundsachen Freizeitlager

(15. 07. 2019)

Die Abholung von Fundsachen vom Freizeitlager (siehe Foto) bitte mit Herrn Herzog absprechen, Tel. 0173/8601107. Die Fundsachen sind dann in der Geschäftsstelle (Lutherstr. 15 - Gewerbehof Riedel, gegenüber des alten Siemens-Einganges) abzuholen.

 

Foto zur Meldung: Fundsachen Freizeitlager
Foto: Fundsachen Freizeitlager 2019

Pfingstwandern im Riesengebirge

(10. 06. 2019)

Über fünfzig kleine und große Wanderer erlebten die zwölfte Auflage unseres "Familien-Wanderausfluges" ins Riesengebirge. Zum dritten Mal war das Hotel Horizont in Pec unser "Basislager". Von dort aus wurde die Schneekoppe und auch die umliegende Bergwelt erwandert. Herrliches Wetter, gemütliche Bauden und das gemeinsame Wandern in großer Runde oder auch in geteilten Gruppen - je nach der Lust auf Höhen- und Streckenkilometer - ließen bei kaum einem Wünsche offen. Ein großes Dankeschön an unseren Wanderorganisator "Frömter Reisen" - alle Teilnehmer wissen, was gemeint ist :-)

[Fotogalerie (DropBox)]

Foto zur Meldung: Pfingstwandern im Riesengebirge
Foto: Pfingstwandern im Riesengebirge

Europamarathon Görlitz / Zgorzelec

(02. 06. 2019)

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern des SV Lok beim Europamarathon 2019!

Anhand der Vereinsmeldung haben wir folgende Ergebnisse herausgefiltert:

Platz  Platz  Name   AK
AK ges.      
         
Halbmarathon (21 km):    
1 2 Simone Pelz W45
10 km:        
22 101 Sebastian Illing M20
5 km:        
8 190 Alfred Balduin Schubert U10m
2 40 Clara Raimann U10w
9 69 Nikola Kitte  U12w
13 70 Hanna Raimann U14w
6 80 Vanessa Prill U16w
2 km:        
29 77 Ole Kubitz   U12m
39 115 Lyn Heinze   U10w
9 26 Laura Michelle Ullrich  U12w
4 6 Klara Kerner  U14w

 

Wir gratulieren! 

Foto zur Meldung: Europamarathon Görlitz / Zgorzelec
Foto: Europamarathon Görlitz / Zgorzelec

Kinder-Wanderausflug ins Zittauer Gebirge

(25. 05. 2019)

Mit dem modernen Zug ging es für unsere kleinen Wanderfreunde nach Zittau. Dort wartete eine Dampflok mit altertümlichen Waggons, die alle in gemütlicher Fahrt schnaufend nach Oybin brachte. Vom Bahnhof Oybin aus wurde der Hochwaldgipfel erklommen. Dabei schnaufte dann bestimmt mancher Betreuer, während die Kinder fröhlich bergauf liefen :-) . Oben am Gipfelkreuz gab es eine tolle Aussicht und in der Baude ein leckeres Mittagessen. Nach dem Abstieg konnten sich alle noch mit einem Eis erfrischen und auf dem Spielplatz herumturnen. 

Ein großer Reisebus brachte unsere Ausflügler wieder von Oybin nach Hause.

Vielen Dank allen Betreuern für die liebevolle Begleitung unserer kleinen Sportler!

[Fotogalerie (Dropbox)]

Foto zur Meldung: Kinder-Wanderausflug ins Zittauer Gebirge
Foto: Kinder-Wanderausflug ins Zittauer Gebirge