Link verschicken   Drucken
 

Europastadt-Schwimmfest am 01.09.2018 im Neiße-Bad

 

Am 01.09.2018 richtet der SV Lok Görlitz e.V. im Rahmen eines Europastadt-Schwimmfestes im Görlitzer Neiße-Bad das „8. Schwimmen für Demokratie und Toleranz“ aus. Bei dieser Veranstaltung geht es darum, dass möglichst viele Menschen versuchen, so viele Bahnen wie möglich zu schwimmen und damit im Wettstreit mit den bisherigen Ausrichterstädten dieser Veranstaltung stehen.

 

Angesprochen sind alle, egal ob Gelegenheits-, Freizeit- oder Vereinsschwimmer, auch altersmäßig sind keine Grenzen gesetzt. Die Schwimmer mit den meisten in maximal 6 Stunden geschwommenen Metern werden in verschiedenen Wertungsgruppen ausgezeichnet. Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde und ein Veranstaltungs-T-Shirt.

 

Mehrere Schwimmvereine messen sich parallel dazu in einem 12-Stunden-Staffelschwimmen miteinander, um so ebenfalls viele Bahnen zum Gesamtergebnis unserer Stadt beizusteuern.

 

Das Europastadt-Schwimmfest ist Teil der Veranstaltungsreihe anlässlich des Jubiläums „20 Jahre Europastadt Görlitz – Zgorzelec“.

 
Unsere Sponsoren:

     INNENAUSBAU

   Fa. Michael Tzschirner

   Tel./Fax 03581/649468

 

www.stickbeerfactory.de