Link verschicken   Drucken
 

Ostsee-Freizeitlager Tagebuch Donnerstag

09.08.2018

Am Vormittag hatten wir Wettkampfstationen mit Erster-Hilfe und Wasserrettung, die wir in Teams absolviert haben. Dabei wurde das Wissen der letzten Tage überprüft. Danach ging es hinunter an den Strand, um ein bisschen im Meer zu baden. Das hat viel Spaß gemacht, da die Wellen mit der Zeit immer größer geworden sind. Nach ausgiebigen Baden haben wir uns mit dem Abendbrot gestärkt.

Gruppe 1 und 2 war schon am Nachmittag in Dahme an der Eisdiele. Gruppe 3 und 4 sind nach dem Abendbrot an die Promenade geschlendert, um ein Eis zu essen. Am Anfang war noch alles gut, jedoch haben sich dann die Wolken zusammengezogen und wir sind in ein starkes Unwetter geraten. Durch den Sturm wurde der ganze Staub aufgewirbelt und hat sich zu einem Tornado entwickelt. Wegen dem Wind und Regen war das Laufen unmöglich. Zum Glück kamen dann schnell Autos mit Max, Christoph und Andreas, sodass wir abgeholt werden konnten und sicher wieder in der Jugendherberge angekommen sind.

Gruppe 4

 
 
Unsere Sponsoren:

     INNENAUSBAU

   Fa. Michael Tzschirner

   Tel./Fax 03581/649468

 

www.stickbeerfactory.de