Link verschicken   Drucken
 

Wasserball U14 Netzschkau & Sportferienwoche Wasserball

16.08.2019

Wasserballwochenende in Netzschkau

In der Altersklasse U14 erspielte sich Lok Görlitz den zweiten Platz. Nach der Vorrunde standen zwei deutliche Siege (12:0 gegen SWV Plauen, 19:6 gegen Auerbach/Netzschkau) sowie eine Niederlage (5:9 gegen Chemnitz) zu Buche. Im Finale gegen Chemnitz mussten sich unsere Jungs knapp mit 3:4 geschlagen geben. Zwischen den Spielen hatten wir viel Zeit, um uns am reichhaltigen Buffet satt zu essen und zu baden.

Sportferienwoche in Görlitz

Um die Form aus Netzschkau gleich auszubauen, begann die Woche mit einem Tag wie im Trainingslager: zwei Wassereinheiten in der Schwimmhalle und einmal Athletik in der Turnhalle. Am Dienstag absolvierten die Jungs einen Triathlon: Laufen an der Neiße entlang, Fahrradfahren auf dem Radweg Richtung Hagenwerder und Schwimmen im Berzdorfer See. Der Rest des Tages wurde zur Erholung bzw. Fahrradreparatur genutzt ;) Am Mittwochvormittag besuchten wir die Sportausstellung im Kaisertrutz, nachmittags ging es noch einmal zum Volleyballplatz und in die Schwimmhalle. Am Donnerstag fuhren wir mit den Fahrrädern nach Hirschfelde, paddelten auf der Neiße bis Ostritz und fuhren von dort aus zurück. Zum Abschluss am Freitag zeigten alle beim Schwimmen und Wasserball vollen Einsatz. Und nach einer lockeren Athletikeinheit und Auswertung heißt es jetzt erstmal zwei Tage ausruhen, bevor am Montag wieder die Schule und das reguläre Training losgeht.

 

Foto: Sportferienwoche WB 2019

UNSER VEREIN WIRD
GEFÖRDERT DURCH:

SMI Sachsen

Stadt Görlitz

Copyright:

SV Lok Görlitz e.V.

2019