Link verschicken   Drucken
 

Schwimmen Finale des SSV-Kinderpokal in Plauen

29.09.2019

Sechs Nachwuchssportler des SV Lok Görlitz hatten über die vergangene Saison hinweg bei den Qualifikationswettkämpfen mit hervorragenden Leistungen genügend Punkte gesammelt, um am Finale der jeweils besten 20 Sportler Sachsens teilnehmen zu dürfen: Lisa Saremsky und Mira Woite (Jg. 2010), Marie Thamm und Tim-Oskar Schilling (Jg.2009) sowie Niklas Nitsche und Miko Woite (Jg. 2008). 

Zwar ließen die Vorplatzierungen schon darauf schließen, dass es für keinen unserer Schwimmer am Ende für einen Podestplatz reichen würde, aber trotzdem kämpften alle um bestmögliche Leistungen. Zum Start in dieses Trainings- und Wettkampfjahr gelang es hierbei Marie Thamm und Tim-Oskar Schilling, gleich auf allen vier zu absolvierenden Strecken eine neue persönliche Bestzeit hinzulegen.

Für alle gab es als Auszeichnung für ihre Leistungen eine Urkunde und ein "Final-T-Shirt".

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Schwimmen Finale des SSV-Kinderpokal in Plauen

UNSER VEREIN WIRD
GEFÖRDERT DURCH:

SMI Sachsen

Stadt Görlitz

Copyright:

SV Lok Görlitz e.V.

2019