Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Schwimm-Mehrkampf in Berlin

12. 03. 2023

Mit einem anstrengenden, aber super erlebnisreichen Wettkampfwochenende starteten unsere Nachwuchsschwimmer in die zweite Saisonhälfte. In diesem Jahr bot die 4. Auflage dieses Wettkampfes in der Marzahner 50-Meter-Schwimmhalle noch ein paar ausgeweitete Mehrkampfvarianten und fand deshalb über zwei Tage hinweg statt. In der Konkurrenz, neben dem Gastgeber Medizin Marzahn insbesondere aus anderen großen Berliner Schwimmvereinen, konnte sich unser Görlitzer Team absolut sehen lassen. Am ersten Tag standen alle 100- und 200-Meter-Schwimmstrecken auf dem Programm. Schon hier gab es viele persönliche Bestleistungen und auch manchen erfolgreichen Start auf bisher noch nie geschwommener Schwimmstrecke, viele Medaillen und Punkte für den Mehrkampf.

Am späten Sonnabend-Nachmittag ging es dann bei Sonnenschein noch zu einem Abstecher nach Berlin-Mitte. Unsere vier Fahrer hatten echte Fahrkünste zu zeigen, um gemeinsam durch den Berliner Verkehr zu manövrieren und dann auch noch an geeigneter Stelle Parkplätze zu finden. Aber am Ende hatten wir auch ein bischen Glück dazu, so dass wir noch eine kleine Spazierrunde zu dem neu gebauten ehemaligen Stadtschloss, Berliner Dom und Unter den Linden mit Blick zum Brandenburger Tor drehen konnten.

Danach ging es dann an der „East Side Gallery“ – einem erhaltenen Stück der Berliner Mauer - vorbei bis zum Warschauer Platz. Dort fanden wir nach erstem Fehlversuch den Eingang zu unserer Abendessenlocation, in der es für alle in cooler Atmosphäre leckeres Schnitzel in verschiedenen Variationen zu essen gab.  

Wieder ein bisschen erholt nach der zweiten Übernachtung in unserem „Kolumbus“-Hostel starteten alle in den zweiten Wettkampftag. Hier waren ausnahmsweise mal die Jahrgänge 2012 und älter bei den 50-Meter-Beinestrecken aufgerufen. Bei manchem der „Älteren“ mussten die Trainer die Regeln beim Beineschwimmen nochmal ins Gedächtnis zurück rufen, was nach zwei drei Jahren schon wieder verloren gegangen war. Jahrgang 13/14 hingegen durfte die kurzen Strecken in Gesamtbewegung schwimmen, auch die 50 m Schmetterling wurde von unseren drei jüngsten Mädels Nelly Eifler, Nele Kristin Petersohn und Annalena Urban mit Bravour gemeistert. Die älteren Jahrgänge mussten zur Komplettierung ihres Mehrkampfstarts noch über 200m Lagen oder 400m Freistil ran, bevor es dann gegen 14:30 Uhr zu den abschließenden Siegerehrungen ging.

Insgesamt erreichten unsere Sportler eine klasse Bilanz, zwei Mehrkampfsiege durch Penelope Pleschinger (Jahrgang 2010 weiblich) und Vincent Steudtner (Jahrgang 2012 männlich) ließen sogar zwei Pokale nach Görlitz wandern.

 

Bild zur Meldung: Schwimm-Mehrkampf in Berlin

Nächster Termin

Unser Verein wird gefördert durch:

 

        Stadt Görlitz            Freistaat Sachsen

               

Copyright:

SV Lok Görlitz e.V.

2024